• HeadbannerLay1920x550 56
  • HeadbannerLay1920x550 57
  • HeadbannerLay1920x550 58

Geschichte

1947

  • 1947 Firmengründung Auto Holme in Pegnitz

    Nach dem 2. Weltkrieg und der Vertreibung aus dem Sudetenland kommen Vater Hubert Holme und Sohn Ludwig Holme nach Pegnitz. Dort gründen Sie 1946 in den sog. "Wehrmachtshallen" ihren Reifenvulkanisierbetrieb und Reifenhandel.

1956

  • 1956 Umzug und Neubau Auto Holme am heutigen Standort.

    1956 Umzug und Neubau Auto Holme am heutigen Standort.

    Die Familie Holme kauft sich das Grundstück an der B2, an dem die Firma heute noch ansässig ist. Dort wird ein Wohnhaus für die wachsende Familie (Bernhard Holme wurde 1955 geboren) gebaut und eine Gasoline-Tankstelle mit Werkstatt errichtet.

1962

  • 1962 BMW Holme: Übernahme BMW Vertretung

    1962 BMW Holme: Übernahme BMW Vertretung

    Hubert Holme wird BMW Vertragshändler in Pegnitz. Zu der Zeit umfasst die Werkstatt drei Arbeitsplätze. In den Wirtschaftswunderjahren streben die Menschen immer mehr nach individueller Mobilität und ihrem eigenen Fahrzeug.

1969

  • 1969: Ludwig Holme übernimmt das BMW Autohaus Holme.

    Um die Werkstatt um zwei weitere Arbeitsplätze erweitern zu können, gibt Ludwig Holme den Vulkanisierbetrieb auf.

1973

  • 1973: Bau eines modernen Ausstellungsraumes.

    Um seinen Kunden die neuesten BMW Modelle optimal präsentieren zu können, baut Ludwig Holme einen Ausstellungsraum für drei Fahrzeuge an das damalige Geschäft an. Dafür wird die Tankstelle (mittlerweile Aral) aufgegeben.

1979

  • 1979 Übernahme BMW Holme durch Bernhard Holme.

    1979 Übernahme BMW Holme durch Bernhard Holme.

    Nach dem viel zu frühen Tod seines 49jährigen Vaters übernimmt Bernhard Holme das BMW Autohaus. Mit nur 24 Jahren war er bei Übernahme wohl einer der jüngsten BMW Vertragshändler Deutschlands.

1986

  • 1986: Neubau BMW Autohaus Holme in Pegnitz.

    1986: Neubau BMW Autohaus Holme in Pegnitz.

    Um den BMW Service in Pegnitz auf ein völlig neues Level zu heben, baut Bernhard Holme das Autohaus neu. Architektonisch markant der neue Schauraum. Das Autohaus ist nun ein modernes, allen Anforderung gerecht werdendes Autohaus.

1988

  • 1988 Lothar Lautner beginnt seine Ausbildung bei BMW Holme.

    Als einer der ersten Auszubildenden von Kurt Wünsch, dem neuen Serviceleiter, startet Lothar Lautner am 1.08.1988 seine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker bei BMW Holme.

1992

  • 1992: Gründung der Autohaus Bernhard Holme GmbH.

    Bernhard Holme spaltet das Autohaus auf in eine Besitz- und eine Betriebsfirma, und benennt diese in „Autohaus Bernhard Holme GmbH um.

1995

  • 1995: Einstieg Stefanie Holme bei BMW Holme.

    1995: Einstieg Stefanie Holme bei BMW Holme.

    Parallel zu Ihrem Studium der Betriebswirtschaft in Nürnberg beginnt Stefanie Holme im Autohaus Ihres Vaters zu arbeiten.

1999

  • 1999: Modernisierung der Geschäftsräume nach aktueller BMW CI.

    1999: Modernisierung der Geschäftsräume nach aktueller BMW CI.

    Der Schauraum des Autohauses wird neu gestaltet, um eine optimale und zeitgemäße Präsentation der aktuellen BMW Modellreihen zu schaffen.

2000

  • 2000:

    2000: "BMW Autohaus Holme goes MINI".

    BMW übernimmt MINI. Und auch das Autohaus Holme ist Feuer und Flamme für den kleinen Briten. Autohaus Holme wird MINI Vertragshändler (bis 2008) und bleibt MINI Autorisierte Vertragswerkstatt.
  • 2000: Neubau der Service Beratung am Fahrzeug.

    Wieder einmal investiert Bernd Holme Geld in den Ausbau und die Modernisierung. Um die Servicequalität zu erhöhen, wird eine moderne Serviceberatung mit Nachhubbühne, elektronischer Achsvermessung und Bremsen- und Stoßdämpferprüfstand errichtet. Die Werkstatt wird modernisiert.

2001

  • 2001: BMW Holme erhält die BMW Quality Trophy

    2001: BMW Holme erhält die BMW Quality Trophy

    BMW Holme lässt sich nach BMW QMA, einem QM-System auf Basis des EFQM-Modells zertifizieren. Diese wird mit einem überdurchschnittlich guten Ergebnis und der Auszeichnung mit der BMW Quality Trophy abgeschlossen.

2003

  • 2003: Einstieg Philipp Holme bei BMW Holme

    2003: Einstieg Philipp Holme bei BMW Holme

    Als ausgebildeter Kfz-Mechatroniker und mit vier Semestern Maschinenbau im Rücken, startet Philipp Holme im BMW Verkauf bei BMW Holme durch.

2013

  • 2013: Brand im Autohaus

    2013: Brand im Autohaus

    Ein Batterieladegerät setzt am Abend des 21.02.2013 ein Fahrzeug im Schauraum in Brand. Die Fahrzeugausstellung und die angrenzenden Büros sind ein Totalschaden. Der Schaden beträgt ca. 1 Mio Euro.
  • 2013: Wiedereröffnung nach Brandschaden

    Nach gut 7 Monaten Planungs- und Umbauzeit feiert das BMW Autohaus Holme Wiedereröffnung. Als eines der ersten BMW Autohäuser Deutschlands hat Familie Holme die neue CI von BMW komplett umgesetzt.

2015

  • 2015: Lothar Lautner kehrt zurück zu BMW Holme.

    2015: Lothar Lautner kehrt zurück zu BMW Holme.

    Nach dem viel zu frühen Tod seines Ausbilders Kurt Wünsch kehrt Lothar Lautner ins BMW Autohaus nach Pegnitz zurück. Als einer der besten Kfz-Meister seines Ausbildungsjahrgangs und mit viel BMW Erfahrung übernimmt er die Serviceleitung bei BMW Holme.

2017

  • 2017: Ausgezeichnet mit dem BMW Service Excellence Award

    2017: Ausgezeichnet mit dem BMW Service Excellence Award

    BMW Holme wird zum besten BMW Servicebetrieb 2017 in Oberfanken/Oberpfalz ausgezeichnet. Mit Höchstwerten in der Kundenzufriedenheit und hervorragend absolvierten, externen Servicetests erhielt BMW Holme den begehrten BMW Service Excellence Award.

2018

  • 2018: Erweiterung des BMW Autohauses.

    In unmittelbarer Nachbarschaft zum BMW Autohaus kann Familie Holme ein Grundstück mit ca. 2000qm hinzuerwerben.

2019

  • Autohaus Holme ausgezeichnet von der AUTO BILD!

    Autohaus Holme ausgezeichnet von der AUTO BILD!

    AUTO BILD kürt "Deutschlands beste Autohändler 2019". Und wir gehören zu den Besten! Auto Bild, Ausgabe 11/2019: Autohaus Holme ist im AUTO BILD Ranking für die besten Autohändler Deutschlands 2019 gelistet! Von den 35.000 Neu- und Gebrauchtwagenhändlern, die es in Deutschland gibt, hat die AUTO BILD insgesamt 10.000 Händler unter die Lupe genommen. Und wir sind unter den 1000 Besten Autohändler Deutschlands 2019! Im Postleitzahlenbereich 9 sind wir mit der Topbewertung von "1,8" ganz vorne mit dabei!